News Update Jahresende 2019

Aktualisiert: Jan 1

Willkommen beim letzten News Update des Jahres 2019.


Dieses mal fassen wir die letzten 3 Monate zusammen mit den Zukunftsplänen für das Jahr 2020.


Folgende Themen sind mit hier enthalten:

- Anarchie 99 löst die Partnerschaft auf

- Team Jukaij löst sich auf und Leaderin geht ihren eigenen Weg

- Paradox Gaming beendet Partnerschaft und geht in den Konkurrenzkampf

- Neue Gesichter, frischer Wind ^^

- Neue Streamer an Deck

- MCCL beginnt mit weiteren Vorbereitungen

- Zukunftspläne des Clan Rats

- Kommentare und Gedanken vom Clan zum Jahr 2019/2020


Anarchie 99 löst die Partnerschaft auf.


Anarchie 99 hat ihre Partnerschaft in der GRSU Allianz mit uns und den anderen Partnern aufgelöst. Der Grund liegt im etwa daran das sie aus ihrer Sicht keine Zeit für die Allianz haben, was natürlich völlig in Ordnung ist doch die Ladies & Gentlemen von Anarchie 99 waren ja nicht nur 2x Tage in der Allianz sondern über einen Monat, wo sich uns allen die Frage gestellt, was denn da nun los ist ?


Denn von den anderen Liga Teams von A99 hieß es meistens nur die Leader haben kaum Zeit, wo die Älteren und auch ein paar Neuzugänge von uns sich dachten


"warum ein Clan mit so viel Arbeit und Verantwortung errichten, und sich dann nicht richtig drum kümmern ?"


Ob die Leader wirklich so drauf sind können wir nicht bestätigen, den wir haben nur das erfahren was uns teils die Team Leader erzählt haben, und man kennt es ja mit der Stillen Post & tausend ecken..... nicht immer ganz zuverlässig.


Team Jukaij löst sich auf und Leaderin geht ihren eigenen Weg


Das Team Jukaij das ebenfalls teil der GRSU Allianz war ist leider zerbrochen, nicht durch streitigkeiten oder ähnlichem sondern durch ein Vorfall was in 95% der heutigen Clans passiert.


Inaktivität


Mitglieder haben kein Interesse mehr, wenden sich anderen Aktivitäten zu oder es gibt andere Gründe doch ein Effekt hat es immer, der Clan wird Inaktiv. Und das ist eben Team Jukaij passiert doch deren Clan Leaderin hat nicht einfach zugesehen sie hat den Leuten richtig Dampf gemacht, sie erinnert an ihre Pflichten, trainiert, und alles getan das dass Team zusammen hält. Doch wenn Mitglieder gehen dann gehen sie, und die Leaderin hat das eingesehen.


Auf unsere Nachfrage hat sie ihren Gedanken freien Lauf gelassen, und das gesagt was sie für richtig hielt. Sie kann es nachempfinden das man dann eben sich anderen dingen zu wendet, doch das man selbst nicht versucht hat diese Entwicklung zu stoppen sei für sie ein Schlag ins Gesicht.


Ich kann das echt nicht fassen, da reiße ich mir meinen Ar**h auf, und was tun sie sitzen nur rum und tun gar nichts.

Aus unserer Sicht kann man beide Seiten verstehen, doch das oft die Arbeit von Anführern und Organisatoren nicht gewürdigt werden, passiert leider sehr oft. Entweder meinen die Leute sie könnten es besser, was dann doch wieder den Bach runter geht was wir oft beobachtet haben.


Die ehemalige Clan Leaderin hat sich einem Gaming Clan angeschlossen quasi in gleicher Position wie zuvor als Team Leaderin. Wir wünschen dir eine schöne Zukunft und hoffen das du deinen Weg weiter gehst, solche Menschen wie dich gibt es nur sehr selten.


Paradox Gaming beendet Partnerschaft und geht in den Konkurrenzkampf


Auch eben der Clan Paradox Gaming hat die Partnerschaft aufgelöst, der Grund ist soweit unbekannt. Doch der Clan Leader hat sich nach kurzer Zeit erneut bei der GRSU gemeldet und wollte erneut eine Partnerschaft eingehen, mit dem Kommentar das die GRSU und sein Clan im Falle "Community Projekt" Konkurrenten sind.


In erster Linie haben wir nicht nachvollziehen können was dieser damit andeutete, doch nach kurzer Zeit hat dieser uns das geschildert er habe selbst ein "Projekt" gestartet und nun kommts, er hat sich alles eben von dem Server der PS4 Multigaming Discord Community kopiert und die Erklärungstexte der GRSU von unserer Homepage, was eben so einige auch in der GRSU scharf kritisiert haben kopiert.


Doch nach Angaben unserer Informanten scheint dieser Kampf schon beendet worden sein noch bevor er so richtig begann, der Server mehr oder weniger leer, 4x Bots und nur 3x Personen wovon nach Berichten der Admin der ehemalige Leader von Paradox Gaming ist.


Neue Gesichter, frischer Wind


Nun zum Jahresende können wir sagen, es war ein stressiger Jahresbeginn doch zum Ende hin wurde er immer besser es ist wie in jedem Clan bzw in jeder Organisation (Orga) eben so Leute kommen und Leute gehen, das ist so sicher wie der Wetterwechsel. Doch wir können sagen so weit alle Neuzugänge haben sich bewehrt und sind zu einer sehr guten Bereicherung geworden.


2x Neue Gesichter für die Medien Sektion im Bereich Streaming der Tourette-Tiger & DiedieGerneZockt die beiden haben wirklich Spaß am streamen, und führen diesen Job mit Leidenschaft & Ernsthaftigkeit aus.


Die Herren in der Anwerbungs & Support Sektion hauen ordentlich auf den Putz wir können mit 15-20 Neuzugängen pro 2x Wochen Intervall rechnen das war in den letzten 3x Monaten so und hoffen natürlich das es so bleibt vom Clan Rat und der Redaktion Applaus & Respekt. Es klingt jetzt natürlich nach viel Zuwachs doch leider schaffen es nicht alle immer in die GRSU knapp 85% - 90% schaffen es nicht mal durch die Probezeit.


Doch für uns sind soweit alle Mitglieder und Anwärter tolle Menschen, die sich einbringen die mit Elan und Leidenschaft dabei sind, und vor Arbeit nicht zurück schrecken. Für den Clan Rat einer dieser Momente wo man ein tiefen Dank aussprechen muss.


Dazu zählen wir auch 2x weitere Team Leader die ein Liga Team auf die Beine gestellt haben, eines für Overwatch und ein weiteres für Rainbow Six Siege. Sie freuen sich auf das kommende Jahr und wollen so richtig drauf hauen, schauen wir wie es wird ^^



MCCL beginnt mit weiteren Vorbereitungen


Nun es ist hier und da etwas still um die MCCL geworden, der Grund ist eher simpel und eigentlich eine Freude, da die Ladies & Gentlemen mit weiteren Vorbereitungen für das kommende Jahr begonnen haben, sie haben uns soweit nur von einem weiterem Rainbow Six Siege Turnier erzählt was nach ihren Angaben "Ein harter brocken wird, was bisher in der ESL & DeSBL noch nie vorgekommen ist" Auf die Frage ob sie an anderen Turnieren arbeiten, antworteten sie gar nicht.


Schauen wir wie das Jahr für die MCCL wird. :D


Zukunftspläne des Clan Rats


Die Pläne des Clan Rats im Jahr 2020 sind folgende:

- Sponsorenverträge abschließen.

- Den Aufbau weiterer Liga Teams.

- Den weiteren Ausbau der PS4 Multigaming Community

- Ein dauerhaftes Ziel was jeder Clan, jede Organisation alltäglich hat neue Mitglieder anzuwerben.



Kommentare und Gedanken von der GRSU zum Jahr 2019/2020


Zum Jahresende kommen nun die Kommentare & Gedanken von so einigen Mitgliedern der GRSU.


"Squid-Timer / Team Leader German Engineering" - Der Zuwachs in der GRSU ist immens gestiegen und ich hoffe auf weiterhin so guten Zuwachs. Genauso erhoffe ich mir das es in der Zukunft weitere Liga Teams geben wird und ein größerer Umfang Mitglieder in die Liga einsteigen. Die GRSU ist einfach gut, und ich bleibe solange ich kann^^ .


"Moart578 / Sektionsleiter Jugendbetreuung" - Das Jahr war mit ein paar unschönen Ereignissen geprägt doch alles im allen ist die GRSU ein großer Schritt weiter gekommen ^^. Ich würde mir für die GRSU im kommenden Jahr mehr langwierige Mitglieder wünschen, sowie das es durch die weiteren Turniere Aufmerksamkeit und Ansehen erhält. Ich bin ebenso froh darüber als Sektionsleiter für die Betreuung der Jüngeren verantwortlich zu sein, und neue Erfahrungen für das Leben zu sammeln.


"Nokon / Community Director"- Das was ich nach meinem Eintritt in die GRSU mitbekommen habe fand ich gut, es gab ein zwei dinge die etwas schief gingen die aber so winzig sind, das sie nicht erwähnenswert sind. Was ich doch aber feststellen konnte das der Clan Rat und besonders der Clan Leader sich sehr viel Mühe gibt, sich sehr viel ins Zeug legt was man nur bewundern kann. Ich hoffe für das nächste Jahr das wir einiges verbessern können und das sich mit der Community ins Zeug legen ^^.

"Luciano7482 / Team Leader Shadow Zero-Six" -Nach dem Austritt so mancher zu beginn des Jahres finde ich haben wir ein gewaltigen Fortschritt gemacht. Ich wünsche mir für das Jahr 2020 das wir erneut die Mitgliederanzahl von 100 erreichen. Ich bin einfach nur froh teil der GRSU sein zu können ^^. Für mein Rainbow Team sind die Zukunftspläne klar, wir wollen ab 2020 in die DeSBL einsteigen.

"DieDieGerneZockt / Streamerin" - Ich finde mit den ganzen Leute aus der GRSU kann man richtig gut zocken und reden. Die die ich bis jetzt kennen gelernt habe sind mir sehr Sympathisch. Ich bedanke mich auch ganz doll beim Clan Rat besonders bei Colin & Shawn, die sich viel Mühe geben mit dem Clan, und dieser dank gilt auch allen die sich ebenfalls Mühe gegeben haben ob Betreuer, Anwerber etc. Ich fühle mich bei euch sehr wohl und ich hoffe noch weiter in eurem Clan bleiben zu können. LG DieDieGerneZockt

319 Ansichten

Haben sie ein Problem mit der Seite, Fragen oder ähnliche Themen zu unserer Website wenden sie sich an:

(Department Director)

Sektionsleiter

Medien Sektion

(PSN Name) Schotte555 

E-Mail: GhostReconSpecOpsUnit@gmx.de

Discord: Schotte555 #5198